USB3.0 vs USB2.0 bei USB-Sticks – Wo liegt eigentlich der Unterschied?

Grundsätzlich beschreibt das Kürzel USB = Universal Serial Bus eine sehr beliebte Anschlussart für die verschiedensten technischen Geräte an einem Computer.
Da immer mehr Geräte über diesen Weg an einen PC angeschlossen werden, ist immer auch der Wunsch nach einer höheren Übertragungsrate, also einer größeren Geschwindigkeit gegeben.
Besonders wichtig wird dies, sobald große Datenmengen übertragen werden sollen. USB-Sticks werden mit immer größerem Speicher ausgestattet. 16GB, 32GB aber auch 256GB sind möglich.
Aber Achtung nicht überall wo USB3.0 draufsteht, ist auch Höchstgeschwindigkeit drin. Denn ohne den passenden schnellen Speicher ist eine Datenautobahn (USB3.0) nur wenig wert. Zudem kommt, dass USB3.0 nicht überall unterstützt wird. Fehlt der entsprechende Treiber, wird aus USB3.0 schnell ein teurer aber schleichender Datenflitzer.

Entscheidend ist also die komplette Infrastruktur. Speicher, USB-Controller im Gerät, USB-Anschluss am PC, Treiber und ggf. der Zielspeicher.
Es sollte immer zunächst auf den Anwendungsbereich geschaut werden. Sollten Sie z.B. Ihre Videos, digitalen Kataloge oder Pressemappen auf einer Messe verteilen wollen, so sind USB-Sticks mit USB2.0 100% ausreichend bestückt. USB2.0 erreicht je nach Speicher sogar über 30 MB/s und ist mit USB3.0 Anschlüssen kompatibel. Aber selbst 10MB/s sind oft absolut ausreichend. In so einem Fall wäre also ein USB-Stick mit USB3.0 unnötig investiertes Geld. Soll es aber ein hochwertiges Kundengeschenk werden, von dem Sie sich erhoffen, dass das Gerät zum stetigen Begleiter Ihres Kunden wird, dann sollten Sie tiefer in die Tasche greifen. Dabei sollten Sie auch auf ausreichend Speicher achten, denn es gilt die Faustformel: “Je größer der Speicher, desto schneller das Gerät”.

Speicherkapazität USB3.0 Lesegeschwindigkeiten
8GB ca. 30MB/s
16GB ca. 40MB/s
32GB ca. 50MB/s
64GB ca. 80MB/s
128GB ca. 90MB/s
Auszug aus unserer Preisliste 10/2016

Sie möchten wissen, welches Produkt für Ihr Projekt das richtige ist? Wir beraten Sie gern!